Footer

Der Footer (die Fußzeile) erscheint auf jeder Ihrer angelegten Seiten und sollte daher bearbeitet werden. Für diese Option bietet WordPress keine grafische Oberfläche an, daher ist es notwendig die footer.php Datei zu verändern. Rufen Sie den Editor auf, der sich ebenfalls im Menüpunkt Design befindet. In der rechten Seitenleiste klicken Sie auf Fußzeile (footer.php). Im Moment besteht Ihr Footer noch aus einem Slogan für WordPress. Diesen ändern Sie am besten in den Namen Ihrer Webseite. Später können Sie auch noch andere Links hinzufügen.

Editor Footer

Es erscheint der Editor für die footer.php, in dem Sie zwei kleine Änderungen vornehmen. Ersetzen Sie http://wordpress.org/ nach <a href=”<?php echo esc_url( __( durch Ihre Domain (http://ihredomain.de/). Außerdem ändern Sie Proudly powered by %s in Ihren Domainnamen, dieses Mal ohne http:// (ihredomain.de). Speichern Sie die Änderungen mit einem Klick auf Datei aktualisieren.

Footer ändern

Sie werden feststellen, dass der Footer auf Ihrer Webseite nun Ihre Domain darstellt und klickbar ist.

Webseite ohne Footer

>> Nächster Schritt: Seiten erstellen